Anmelden

Tag der offenen Tür 2017

Am Sonntag, den 18. Juni lädt die Freiwillige Feuerwehr St. Martin i.I.  ab 10 Uhr zum Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus ein.

Die Maibaumverlosung wird am Nachmittag durchführen.

Für das Leibliche wohl wird natürlich gesorgt.

Der Reinerlös dient zur Ankauf von Feuerwehrgeräten.

 


 

Feuerlöscher Ausbildung 2017

Am Abend des 17.05.17 wurde von Kommandant Karl Voglhuber, Ausbildungsleiter Patrik Nöbauer und Gottfried Lobmeier eine Einschulung über die richtige Handhabung und Umgang mit tragbaren Feuerlöschern durchgeführt.

Es wurden die St. Martiner Gemeindebediensteten sowie Bürgermeister Hans Peter Hochhold und Kati Hochhold mit den Grundlagen der Löschlehre vertraut gemacht, dar es gerade in der Enstehungsphase bei einem Brand jede Sekunde zählt.

Anschließend konnten die Teilnehmer das zuvor gehörte und gesehene beim Löschen eines Flüssigkeitsbrandes anwenden.

 



 

 

Frühjahrsübung 2017

Die Kameradinnen und Kammeraden der  Feuerwehr St. Martin und Troßkolm  haben im Jessy´s Reitstall eine Übung abgehalten

 

12. Mai 2017 um 19:05 Uhr übten wir im Jessy´s Reitstall den Ernstfall. Es brannte in der unteren Sattelkammer, gegenüber Wohnhaus Dr. Semm, so war die Übungsannahme. 3 vermisste Personen gab es zu bergen und in der Sattelkammer wurden Gasflaschen gelagert. 35 Frauen und Männer der beiden Feuerwehren, unter Einsatzleiter Voglhuber Karl bauten von Mühlbach bis zum Stallgebäude eine Versorgungsleitung auf, um den Tankwagen zu speisen. Sofort nach Eintreffen der Feuerwehren gingen 3 Mann der Feuerwehr St. Martin mit schwerem Atemschutz in das Gebäude, um die vermissten Personen zu retten. Nachher wurden die Gasflaschen ins Freie gebracht. Um den Verkehr aufrecht zu erhalten, wurden entlang der Versorgungsleitung Schlauchbrücken aufgebaut. Erst hier sieht man wie stark das Verkehrsaufkommen ist. Nach dem Löschangriff gab es noch eine vermisste Person im Bereich des Aufenthaltsraumes zu bergen. Dies wurde mit schwerem Atemschutz der Feuerwehr Troßkolm durchgeführt. Nach Brand aus und Abbau der Leitungen wurde der praktische Umgang mit Pferden im Brandfall für alle noch vorgeführt. Von Frau Zweimüller wurde vorgezeigt, wie die einzelnen Boxentüren zu öffnen sind. Wichtig ist das sich niemand im Fluchtweg der Pferde aufhält, um Verletzungen zu vermeiden. Weiters sollen keine Pferde auf die Straße kommen. Nach dem Einrücken ins Feuerwehrzeughaus wurde die Übung noch besprochen. Positive und negative Wortmeldungen wurden analysiert.

Übungsleitung Penninger Hans

Fahrzeuge: TLF-A2000, LFB-A2 und KDO-F

Mannschaftsstärke: 20 Mann





Probebewerb der Jugend 2017

Am 13.05.2017 fand in St. Georgen bei Obernberg der diesjährige Probebewerb für die Jugendgruppen des Abschnittes
Obernberg statt.

Trotz der nicht optimalen Witterungsverhältnisse nahm unsere Jugendgruppe das Angebot an und übte unter realistischen Bedingungen für die bevorstehende Bewerbssaison.

Auf der Trainingsbahn der Feuerwehrjugend St. Georgen konnten unsere Jüngsten in Bronze und Silber starten.


Herzlich Willkommen bei der FF St.Martin



Einsatzbekleidung: Einen Schritt in die Zukunft und vor allem für die Sicherheit der Mannschaft der Feuerwehr St. Martin stellte die durchgeführte Neuanschaffung der Einsatzbekleidung dar kosten ca. 16000,-€[i]



[i]

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Zusätzliche Informationen